Uzi beendet aktive Karriere

08.06.2020 12:59

Mit gerade einmal 23-Jahren beendet der League of Legends-Spieler Jian ‘Uzi’ Zi-Hao seine aktive Karriere. Dies gab er am vergangenen Mittwoch bekannt. Seine Gesundheit zwingt ihn dazu.

In seiner aktiven Karriere konnte Uzi einige Meilensteine erringen. Zwei Titel in der LPL und der Sieg des Mid-Season Invitational. Dazu kommt die Teilnahme an sechs Weltmeisterschaften. Nun beendet er seine Karriere im Alter von 23 Jahren.

Bereits im vergangenen Spring Split spielte er nicht mehr aktiv. Zu groß sind seine gesundheitlichen Probleme, so dass ihm die Ärzte zu einer Pause rieten. In einem Post verkündete er, dass nicht nur seine Handverletzung, sondern auch seine Diabetes Typ-2-Erkrankung eine Rolle spielen. In den vergangenen sechs Monaten habe er bereits einiges in seinem Leben geändert. Dennoch sei der Rücktritt unvermeidlich, wenn er weiteren schwere Folgen vorbeugen wolle, so die Ärzte.

Bereits im vergangenen Jahr zeigten sich bei einem Fitness-Test gravierende Auswirkungen auf die körperliche Gesundheit des Spielers.

Quellen: weibo.cn, invenglobal.com

Avatar

Jonas Bugaj

KOMMENTARE